Dr. med. Teodosiu
Bahnhofstraße 6-8
8810 Horgen-Schweiz

Telefon +41 (0)44 725 63 63
Telefax +41 (0)44 725 63 73

Haut-Falten

Haut-Falten

Spiegelein, Spiegelein an der Wand…

…wer hat die schönste Haut im ganzen Land?

Die Zeichen der Zeit, die Stunde der Sorgen und des Nachdenkens haben hier tiefen Linien in unsere Gesichter gezeichnet. Die Jahre hinterlassen auf unserer Haut deutliche Spuren, da das Bindegewebe mit der Zeit an Straffheit verliert.

Das Erscheinungsbild und die Funktionen der Haut werden durch unterschiedliche Faktoren beeinflusst.

Unsere Haut ist das größte und schwerste Organ unseres Körpers. Ihre Oberfläche beträgt ca. 1.5qm ,das Gewicht rund drei Kilogramm. Auf jedem Quadratzentimeter Haut befinden sich drei Millionen Zellen sowie Zehn Haare, fünfzehn Talgdrüsen, drei Blutgefäße und Zwölf Nerven.

DIE FEINDE JUNGER HAUT

Der natürliche Alterungsprozess ,ein ungesunder Lebensstil, äußere Einflüsse wie UV Strahlung und Umweltbelastung, aber auch Schicksalsschläge oder Stress führen zu Störungen des empfindlichen Gleichgewichtes der Haut.

Wir unterscheiden zwischen vermeidbaren und unvermeidbaren Faktoren:

Unvermeidbare Faktoren

  • nachlassende Zellregeneration
  • verminderte Talg- und Schweißdrüsenaktivität
  • reduzierte Östrogenproduktion
  • reduzierte Östrogenproduktion
  • Schicksalsschläge

Vermeidbare Einflüsse

  • Starke UV Einstrahlung
  • Genussgifte (Tabak, Alkohol)
  • Schlafdefizit
  • Klima und Witterungseinflüsse

NATÜRLICHE HAUTALTERUNG

Kleine Gesichtsfalten oder –fältchen sind die ersten, sichtbaren Zeichen der Hautalterung. Auch wenn sie eigentlich schon früher beginnt, zeigt sich die Alterung der Haut um
das 30. Lebensjahr: auf der Stirn, um die Augen, um den Mund.




In den folgenden Jahren wird die Haut trockener, manchmal schuppig, Fettstoffe und Feuchtigkeit nehmen ständig ab. Insgesamt wird die Oberhaut genau wie die darunter liegende so genannte Lederhaut und das Bindegewebe zunehmend dünner.
Wasser kann dort nicht mehr gut gebunden werden, die elastischen Fasern verschwinden, die Gewebsspannung fehlt.

Die Folge: Die Elastizität der Haut nimmt dramatisch ab- es bilden sich Haut- und Mimikfalten.

Mimisch bediengte Falten Botulintoxin Typ A
Oberflächliche Fältchen Fruchtsäurepeeling
Kollagen
Microdermabrasion
Hyaluronsäure Unterspritzung
Mitteltiefe Falten Chemical Peeling
Kollagen
Dermabrasion
Laserbehandlung
Hyaluronsäure

FALTEN?…….sind nicht mein Stil!

Sorgenfalten, Zornesfältchen, Krähenfüße – sie machen uns im Gesicht älter. Und sie kosten, wenn wir ganz ehrlich sind, ein Stück Selbstbewusstsein.

Heute wird verstärkt Wert auf die äußere Erscheinung gelegt. Besonders im Beruf ist der erste Eindruck entscheidend.

Wir werden unsicher, vor allem, wenn wir gegen Jüngeren antreten.

WIR HELFEN IHNEN GERNE!